Clankodex

Falls ihr freigeschaltet werden wollt oder ein neues Passwort benötigt, wendet euch bitte an die fleißigen Leute der Organisationsebene (Member Management oder Clanleader). Aktuelle Changelogs

Vorwort

eXeCutive ist ein Clan für alle, die Spaß am Daddeln haben und jene suchen, die diese Leidenschaft teilen. Dabei sind uns Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Erscheinungsbild, Beruf und Ideologie völlig egal, solange Du nur 'ne dufte Type bist. Naja okay, Nazis und ähnliche Intelligenzallergiker können raus. Ansonsten sind alle Spieler aus der DACH-Region herzlich willkommen, sich uns anzuschließen.


Bei uns steht der Spaß am Spiel natürlich immer im Vordergrund. Das bedeutet aber nicht, dass uns Aktivität egal ist. Sobald das Real Life Dich einholt oder Du schlicht und ergreifend mal eine Weile keinen Bock auf den PC hast, kannst und musst Du dich abwesend melden, ansonsten schlägt irgendwann der Kickhammer zu. Doch normalerweise passiert das selten, denn irgendwas müssen wir richtig machen, wenn unsere Mitglieder durchschnittlich 3½ Jahre bei uns bleiben. Du wirst nicht tagtäglich Leute zum Zocken finden, aber es gibt eigentlich immer jemanden zum Quatschen, denn wir sind kein anonymer Massenclan und wollen es auch nicht werden.


Im Gegenteil! Wir sind in den letzten Jahren zu einer Familie zusammengewachsen, die so vielschichtig und komplex ist, wie man sie sich nur vorstellen kann. In dieser Familie wirst Du immer eine helfende Hand und ein offenes Ohr finden. Das Clanleben fängt mit dem gemeinsamen Genießen von Games an, geht bei Gesprächen über Gott und die Welt weiter und hört mit RL-Aktivitäten wie Spielemessen, Clantreffen und Co. noch lange nicht auf. Und genau das macht uns aus! Viele Mitglieder haben hier langjährige Freunde gefunden, manche sogar die große Liebe. Ob hamsterige 1,58m groß oder Kindersargträger, ob Neuling oder Pixelveteran, ob Schichtarbeiter oder Minijobber: der Clan ist zu einer Oase der Entspannung, einem Zufluchtsort, ja sogar einem zweiten Zuhause geworden.


Trotz allem benötigen wir ein Reglement, an das sich jeder einzelne halten muss. Dieses Reglement ist unser Clankodex und muss von ausnahmslos jedem Mitglied im Clan aktiv umgesetzt werden.

§1 Voraussetzungen für den Clanbeitritt

  • mindestens 18 Jahre alt (Ausnahmen bestätigen die Regel)
  • gutes Headset oder Kopfhörer-Mikrofon-Kombination
  • TeamSpeak 3 Client

§2 Bewerbungen

  1. Bewerbungen erfolgen ausschließlich in schriftlicher Form im Forum. Dabei ist die Bewerbungsvorlage zu beachten.
  2. Nach frühestens 3 Tagen entscheidet ein Member Admin über die Aufnahme in die Probezeit (=Trial). In der Zwischenzeit wird dem Bewerber im TS die Servergruppe "Stammi" zugewiesen.
  3. Bei erfolgreicher Aufnahme in die Probezeit haben sowohl Clanmitglieder als auch Bewerber 3 bis 4 Wochen lang die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen. Die eXe-Trial-Gruppe ermöglicht es dem Bewerber, sich im TS und auf der Webseite frei zu bewegen und (beinahe) dieselben Rechte wie normale Clanmitglieder zu genießen.
  4. Die Probezeit endet mit einer dreitägigen Abstimmung in persönlicher Text- als auch anonymisierter Umfragenform im Forum.
  5. Bei erfolgreicher Abstimmung wird das neue Mitglied in alle wichtigen Gruppen eingeladen, allen voran TeamSpeak, Webseite und Steam.

§3 Rechte von Clanmitgliedern

  • Webseite: Zugriff auf internes Forum und claninternen Content
  • TeamSpeak: Zugriff auf Clan-Channel und Upload-Channel sowie administrative Befugnisse gegenüber Stammis
  • Teilnahme an exklusiven Events wie z.B. Clanbesprechungen, Turnieren, Gewinnspielen, Clantreffen etc.
  • Mitspracherecht bei Clanentscheidungen
  • Mögliche Mitgestaltung als Content Creator (Homepage, YouTube, Twitch)
  • Mögliche Mitwirkung bei administrativen und organisatorischen Tätigkeiten
  • Chance auf Millennium Member nach 2 Jahren + Goodies (mehr Rechte als Clan Member)
  • Chance auf Enigma Member nach 5 Jahren + Goodies (mehr Rechte als Millennium Member)

§4 Pflichten von Clanmitgliedern

  • Nutzung der Abwesenheitsliste bei bevorstehender oder plötzlicher Inaktivität nach bestem Wissen und Gewissen
  • Aktive Unterstützung aller Plattformen und sozialen Medien des Clans (falls möglich), allen voran Webseite und TeamSpeak
  • Einheitliche Nutzung des Nicknamens auf TS und Webseite
  • Nutzung des TeamSpeak-Namens nach diesem oder ähnlichem Muster: Nickname | Vorname
  • Sicherung der TS3-Identität via myTeamSpeak.com-Integration oder lokal auf der Festplatte (zum Tutorial)
  • Sachgemäße Nutzung des TS3-Servers und des Forums
  • Anwerben von potenziellen Mitgliedern
  • Beaufsichtigung und Lotsen von Trials und neuen Mitgliedern

§5 Absolute Tabus

  • starkes Vernachlässigen der Abwesenheitsliste trotz Abwesenheit - nach 4 Wochen erfolgt der Kick
  • Cheaten im Multiplayer oder um einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern zu haben
  • Doppelclanleben - Teams und Gilden zählen normalerweise nicht dazu
  • Massives Accountsharing z.B. in Steam, TeamSpeak und anderen Plattformen, wo Du uns repräsentierst
  • Fahrlässiger Umgang mit (Admin-)Accounts und Logins, die eng mit dem Clan verknüpft sind
  • Beschissener Umgangston, egal ob öffentlich oder im Clan
  • Ständige Änderungen des Nicknamens

§6 Aushebelung des Kodex

In seltenen Fällen ist es nötig, dass die Verwaltungsebene zum Wohle des Clans Entscheidungen treffen muss, ohne dabei auf gewisse Reglements des Clankodex zu achten. Die Entscheidung muss dabei immer auf Basis der absoluten Mehrheit getroffen werden und eine offizielle Verlautbarung nach sich ziehen. Beispiele für solche Beschlüsse lassen sich im nächsten Abschnitt finden (mit markiert).

§7 Die Hesch-Liste

Diese ehemaligen Mitglieder und Trials sind auf Lebenszeit aus dem Clan ausgeschlossen.


§6? Nickname Begründung / Beschreibung
Im TS gebannt / unerwünscht?
Cyber Der Horst unterm Herrn.
Beebob Weiterentwicklung von Cyber, beherrscht die Attacke Bewerbungen für Profis.
-
unerreichbar Gebannt wegen Cheatens.
Sky/Meele Hat es sich durch seine Einstellung selbst versaut.
Arroganz Name ist Programm.
sym und kmo
Respektlose Kiddies.
srz Zweimaliges Clanleaven ohne Begründung und ohne Verabschiedung. -
jLNN Im Clantraining erwischter, minderjähriger Cheater.
Dragon Hat gecheatet, um von MW3 wegzukommen. Kluger Jonge!
-
Pain War lange bei uns... aber wer zum spätpubertierenden Möchtegernmacho mutiert, hat hier nix verloren.
d4mN_1T Unfreundlich, unhöflich, unzurechnungsfähig... 'nuff said.
Heddagedda Kann alles, weiß alles. Aber eingeschnappt wie 'ne Schnapsflasche.
JayJay Hat sich als Trial nebenher bei anderen Clans beworben.
-
rbN, Kipperz und simpleb[Y]te Bann wegen pubertären Verhaltens.
Bellatyr Bann wegen Rumnervens.
Pumba Hat es sich durch sein impertinentes Verhalten selbst verscherzt.
lakai37.5 Ein Kind im Manne.
NvP Zu oft beworben und wieder ausgetreten... und das nach Rehabilitation wegen Cheatens.
Neostyle Drei Mal aus Inaktivitätsgründen gekickt.
-
Toldie Accountsharing und Cheaten (VAC-Bann).
Backpflaume Verschlägt es nach Los Angeles. -
Rikku Eingebildete, negative Einstellung, während sie auf ihrem hohen Ross sitzt. -
Hesch Konnte irgendwann leider nur noch über andere lachen, bloß nicht über sich selbst.
HappyLucker00 Hat sich leider als nicht tragbar beim Clantreffen 2015 erwiesen.
sHaxX Nachtrag, da er erwiesenermaßen den Rootserver mit DDoS-Attacken überzogen hat, nachdem er rausflog.
Truster233 Hat beim CT 2015 die Zeche geprellt... Schmarotzer.
Spirit Serverhopping, plötzliches Schreien und Desinteresse. Rausgeflogen, nie wieder gemeldet, klare Sache.
DavHil War kaum 24h im Clan und wurde beim Cheaten erwischt - von VAC und Clanmembern.
Arkamas Hat bei seiner Bewerbung bzgl. seiner Cheatervergangenheit gelogen - multiple Accounts (#1, #2, #3, #4)
SnowCrystal Bann wegen Rumnervens.
Pixxltron Wegen heftiger Vorkommnisse, die außerhalb der betreffenden Personen nichts zu suchen haben