Rette deine nicht gelisteten YouTube-Videos | YouTube Update 2021

  • YouTube bringt eine (angebliche) sicherheitsrelevante Änderung, welche sämtliche nicht gelistete Videos aller Channel auf privat setzt, die vor dem 01.01.2017 hochgeladen wurden. Leider muss man dieser Änderung manuell widersprechen, damit die eigenen Videos als "nicht gelistet" online bleiben, andernfalls werden sie auf "privat" gesetzt. Zur Erinnerung: Nicht gelistete Videos können verlinkt oder eingebettet werden und sind für alle zugänglich, die über den Link verfügen. Private Videos sind nur für maximal 50 Benutzer zugänglich, und jeder einzelne muss zum Zuschauen zwingend über einen Google Account verfügen.


    Falls du nicht gelistete Videos hast, kannst du bis zum 22. Juli einen Widerspruch einlegen. Danach gibt es kein Zurück und man müsste theoretisch für eine "Nicht-Listung" das Video herunterladen und wieder hochladen. Dabei gehen natürlich Aufrufe und Kommentare verloren, weil es wie jedes neue YouTube-Video behandelt wird.


    Der Widerspruch mit allen wichtigen Infos findet sich hier:

    https://support.google.com/you…act/older_unlisted_update



    Offizielle Erklärung seitens YouTube (auf Englisch):


    Nach meiner Meinung ist es nie zu spät - oder in meinem Fall zu früh - der zu sein, der man sein will. Es gibt keine zeitliche Begrenzung. Fang damit an, wann du willst. Du kannst dich ändern oder so bleiben, wie du bist. Es gibt keine Regeln. Du kannst das Beste daraus machen oder das Schlechteste. Ich hoffe, du machst das Beste daraus. Ich hoffe, du siehst erstaunliche Dinge. Ich hoffe, du erlebst Gefühle wie nie zuvor. Ich hoffe, du begegnest Menschen, die die Welt anders sehen als du. Ich hoffe, du lebst ein Leben, auf das du stolz sein kannst. Und wenn es nicht so ist, dann hoffe ich, du reißt dich zusammen und fängst nochmal von vorne an.