Beiträge von Blutrote

    japp, so ist es wohl...

    Hab damals mit meiner Ex zusammen auch so ein "wir bauen eine Burg auf und greifen andere an"-Spiel auf dem Handy gezockt.

    Das ging bis zu einem Punkt ohne jeglichen Cent Einsatz. Ja, man war langsamer im upgrade usw. Aber es ging.

    Und dann kamen die Updates, wo man seine Ritter, welche die Kriger in den Kampf führten und mit Ihrem Level stärkten nur noch durch Echtgeldeinsatz auf gewissen Level bekommen konnte.

    Keine drei Tage dauerte es, und der halbe Server hatte Ritter auf maximum. Ein Ritter auf maximum zu bekommen hätte damals mindestens 36€ gekostet. Das war der Moment, wo wir das Spiel gelöscht haben.

    Ebenso der klassiker "Clash of Clans". Bis zu einem Punkt ging das echt gut. Lange gespielt. Und zwar nicht grade schlecht oder niedrig.

    Und dann kamen einige Updates, bei denen man so unglaublich viel hätte andere angreifen und bitte gewinnen müssen, was auf gewissen Leveln schon schwer war, dass es einfach nicht mehr sinnig war.

    Auch gelöscht.

    Fazit: Bei mir gibts Uno, Backgammon und co "for free" inklusive Werbeeinblendungen für eventuelle Wartezeiten aufm Handy. Das war´s...

    Da ich ja meist oft mit ihm zusammen zocke kann ich auch nur sagen - einfach Channel Joinen.

    Das geht immer. Kein Ding. ;)

    Und - Marcel spielt vieles. Bei manchen sachen muss man ihn halt einfach ein wenig "zwingen" ;)

    hier muss ich natürlich direkt ein absolutes "dafür" geben!

    Marcel kenn ich jetzt schon das ein oder andere Jahr.

    Habe damals bei DayZ mit ihm schon gezockt. Seit dem halt. ;)

    Go!!!!

    Borderlands 2 hab ich auch noch irgendwo rumfliegen...

    Wenig Ahnung, wenig gezockt.

    Hab es damals mehr oder minder aufgedrückt bekommen. Sprich - geschenkt ala "jetzt kannst du net mehr behaupten, kannst das net zocken, weil nicht vorhanden..." Nen paar abende waren es dann...